Miteinander leben, lernen und spielen unter einem Dach 
 


 

1. Miteinander leben

- soziales Lernen
- Hausordnung, Klassenraumregeln
- Gesprächs- und Streitregeln
- Wahrung der Schülerinteressen
- Zusammenarbeit Elternhaus, Lehrer,
  Horterzieher
- Einbeziehung der Kindergärten
- Zusammenarbeit mit den weiterführenden
   Schulen

- Mitbestimmung der Schüler ermöglichen

2. Mit- und voneinander lernen

- freie Unterrichtsformen und –methoden
- Lernförderung (differenziertes Arbeiten)
- Begabtenförderung
- Blockunterricht 8.00 Uhr – 9.30 Uhr
- außerschulisches Lernen
  (Bibliothek, Lernen am anderen Ort)
- Einbeziehung der Eltern in den Unterricht, bei
  Projek
ten,Wandertagen und Klassenfahrten
- Medienkompetenz 

  Einbindung in die Thüringer Schulcloud, PC-Raum
- Fortbildungsangebote
- Fachgruppenarbeit
- Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Pressearbeit)
- Eigenverantwortliche Schule

 

3. Miteinander lachen

- bewegungsfreundliche Schule
  (Pausen, Unterricht)

- Durchführung von Projekten
- Schulsportfest, Elternsportfest
- AG Theater, Sport, Chor, Tanz
- Wandertage, Abschlussfahrten
- Hortfeste

 

Nach oben